fair2008-logo eine-welt-netz-nrw fairtrade fair2008-termin: 25.-26.1.2008
fair2008-veranstalter

Veranstalter

 

Eine welt Netz NRW Logo


Das Eine Welt Netz NRW vernetzt seit 1991 Eine-Welt-Engagement in NRW. Gemeinsam mit unseren über 1.000 Mitgliedern setzen wir uns ein für mehr Gerechtigkeit und globalen Umweltschutz, für weltoffene Politik und kulturelle Vielfalt, für Menschenrechte und friedliche Konfliktlösung. Wir bekämpfen die politischen Ursachen für Armut und weltweite Ungerechtigkeit. Das eine Welt Netz NRW stärkt die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements und organisiert gemeinschaftliche Aktionen in NRW. Der Faire Handel ist seit Jahren ein starker Schwerpunkt der Arbeit des Eine Welt Netz NRW. Seit der landesweiten Kampagne "wir handeln fair. nrw.", unterstützen wir das ehrenamtliche Engagement in den Weltläden, Aktionsgruppen und Agenda – Initiativen mit vielfältigen Projekten und Aktionen. Die „FA!R2008“ ist die zweite Messe für Fairen Handel und wir hoffen auf eine Fortsetzung.

Büro für Fairen Handel:

Jürgen Sokoll

Mühlenstraße 29

40213 Düsseldorf

 

Tel.: 0211-6009-252

Fax: 0211-6009-258

juergen.sokoll@eine-welt-netz-nrw.de

nach oben ^

 

Geben Sie Rückenwind für mehr Gerechtigkeit – werden Sie Mitglied!

Das Eine Welt Netz NRW e.V. kann seine vielfältige gemeinnützige Arbeit nur leisten, wenn es durch seine Mitglieder gestärkt. Auch bei öffentlich geförderten Projekten sind wir darauf angewiesen, aus Mitgliedsbeiträgen Eigenanteile zu bestreiten. Viele gute Ideen würden untergehen, hätten wir nicht die Unterstützung unserer zahlreichen Mitglieder. Werden Sie auch Teil unserer Bewegung und engagieren sich für die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft!

 

Zentrale:

Achtermannstraße 10-12

48143 Münster

Tel. 0251 28 46 69 -0

Fax 0251 28 46 69 -10

info@eine-welt-netz-nrw.de

www.eine-welt-netz-nrw.de

nach oben ^

 

Kooperationspartner und Förderer:

Ein ganz herzlicher Dank für die finanzielle Unterstützung der FA!R2008 und für die außerordentlich gute Zusammenarbeit gilt es an dieser Stelle unseren Kooperationspartnern auszusprechen.

Ohne den Einsatz der Mitarbeiter des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und des Agenda-Büros der Stadt Dortmund, wäre die FA!R2008 in dieser Form nicht möglich gewesen.

 

Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

stadt dortmund


nach oben ^

 

Vielen Dank auch an InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH für ihren Beitrag zur Messe und an die Akademie der Katholischen Landjugendbewegung für die Unterstützung der Fachtagung "Fairer Handel hautnah".

 

InWent      Akademie der katholischen Landjugend


nach oben ^

 

Für die Organisation und Durchführung der FA!R2008 – Modenschau gilt unser herzlicher Dank Mark Röbbecke von Heimatdesign.

Heimatdesign


www.heimatdesign.de

nach oben ^

 

Frühstarter-Service: Für die ersten 50 Besucherinnen und Besucher der FA!R2008 gibt es ein kostenloses, faires Frühstück das vom Kornhaus und dem Superbiomarkt zur Verfügung gestellt wird. Für die freundliche Unterstützung der beiden Förderer möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Superbiomarkt      Kornhaus


www.superbiomarkt.de

www.kornhaus-naturkost.de/

nach oben ^

 

Messebau und Ausstattung:

FairConsens by Heidekrüger

Fair Consens


www.heidekrueger.de

nach oben ^

forum fairer handel

 

Internetportal des Fairen Handels in Deutschland

 

salon europeen comerce equitable

 

Salon Européen de Commerce Équitable

 

gerechtigkeit im treibhaus erde

 

12. Eine-Welt-Landes- konferenz NRW 2008 "Gerechtigkeit im Treibhaus Erde" vom 25.-26. Januar 2008 im Kulturzentrum Depot in Dortmund